SAILPOINT bietet Yachtcharter, Flottillensegeln, Mitsegeln, Flüge, HotelsSAILPOINT offers Yachtcharter, Sailing by Flottilles, Flights, Hotels 
Seitenverzeichnis  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Links  |  Kunden Login  |  Newsletter - Abmeldelink
SAILPOINT: Yachtcharter, Flottillensegeln, Mitsegeln, Flüge, Hotels
Yachtcharter   •   Flottillensegeln   •   Mitsegeln

Yachtcharter Turgutreis

Turgutreis ist ein kleiner Ort an der Westküste der Bodrumhalbinsel im Südwesten der Türkei. Die Stadt wurde nach dem größten Sohn der Gegend, Admiral Turgut Reis benannt. Traditionell war der Mandarinen- und Gemüseanbau vorherrschender Wirtschaftszweig. Seit einigen Jahren ist Turgutreis vom Tourismus und Yachtchartertourismus entdeckt worden. An den Hängen der küstennahen Berge sind viele (zu viele?) Ferienwohnungen entstanden, die die Gegend vielleicht nicht ganz so lieblich und ursprünglich erscheinen lassen wie weiter südlich, zum Beispiel im Gökova Golf.
Der vorgelagerte Archipel aus kleinen, schroff aus dem Meer aufragenden Inseln und Inselchen wie Catalada gehört zu den schönsten Panoramen der Ägäis. Nahe liegt auch die griechische Insel Kos. Am Abendhorizont sind Pserimos, Kalymnos und Leros (Griechische Inseln des Dodekanes) zu sehen.

Die Marina
Die Serviceinrichtungen sind perfekt. Es gibt alles, entweder in der Marina oder unmittelbar ausserhalb. Die Marina liegt an der Westküste der Bodrum-Halbinsel. Im Westen vor der Marina liegen einige kleine Inseln und dahinter ragen die wuchtigen Berge von Kalymnos auf. Nach Griechenland sind es nur ein paar Meilen. Deshalb sind in der Marina auch alle Behörden (Zoll, Passpolizei, Hafenmeister) stationiert. Das Ein- und Ausklarieren ist auf kurzen Wegen problemlos möglich.

Die D-Marina entspricht internationalen Standards und ist mit allem ausgerüstet, was für modernen Yachtbetrieb erforderlich ist. Schwimmende Pontons und feste Kais aus Beton werden durch Steinwälle und Breakwaters geschützt. Die Marinina Turgutreis kann 550 Yachten im Wasser und 100 an Land beherbergen; auch Megayachten bis 50 Meter Länge. Das Personal weist den Platz zu (UKW-Kanal 73). Wassertiefen 3 bis 8 Meter.

Versorgungsmöglichkeiten: An allen Plätzen Murings, Elektrik 16-32-63-125 Amp (220/380 Volt-50Hz), Wasser- und TV-Anschlüsse, auf Wunsch auch Telefon. WC/Duschen, Wäscherei, Erste-Hilfe-Station, Depots und Gragen, Tankstelle. Travel Lift (100 t) und Trailer (40 t), Slipway, Taucher- und Flaschenfüllservice, Hawser Boat (in der Marina), alle Reparaturen. Tank- und Bilgenentleerung, Parkplätze. Restaurants, Pub-Café-Bar, Yacht Club mit Hotelzimmern, Fitness & Sauna, Ten- nis, Basketball, Beach Volley, Kindergarten, Swimmingpool, Bank, Internet Cafe und W-Lan, Super Market, Boutiquen. In Turgutreis (10 Min. zu Fuß): Lebensmittel und Gemüse, Bank, PTT und Telefon. Taxen und Busse nach Bodrum und zu anderen Zielen in der Türkei. Supermarkt direkt gegenüber der Marina; außerdem Ärztegemeinschaftspraxen und Zahnärzte.

Die Marina verfügt über 6 Meerwasserzirkulationspunkte; zwei davon sind natürliche Kanäle, vier tauschen das Wasser mit Hilfe von Motoren aus. Auf diese Art und Weise können Gäste sicher sein, dass das Wasser der Marina immer sauber ist. Bilge- und Abwässer werden gesammelt und über das Kanalsystem entsorgt. Abfalltrennung wird innerhalb der Marina ist ebenfalls durchgeführt.
Quelle: Udo Hinnerkopf

Yachtcharter ab Turgutreis, Türkei

Revierinformationen
Das Zentrum des Yachttourismus liegt im Gebiet zwischen Cesme im Norden, sowie Antalya im Süden der türk. Ägäisküste. Mit kristallklaren Wasser, ruhigen und sicheren Buchten, schönen Stränden und einer sehr reichen Vegetation, hat die fjordähnliche Küstenlandschaft uns Seglern viel zu bieten. Wer den Yachtmarinas entfliehen will, findet überall reizvolle und sichere Ankerbuchten. Meist ankert man vor Buganker dicht unter Land und bringt eine Heckleine zum Ufer aus. Auch gibt es genügend Möglichkeiten vor dem Steg eines Restaurants anzulegen. Für kulturinteressierte Segler gibt es viele antike Stätten zu erkunden. Wir geben Ihnen gerne einige Insider - Tipps zum Thema Yachtcharter Turgutreis, Türkei.

Klima
An der West- und Südwestküste der Türkei herrscht typisches Mittelmeerklima. An ca. 300 Tagen im Jahr scheint hier die Sonne! Die Monate Juni bis August zählen zu den heißesten Monaten mit Temperaturen zwischen 28 bis 35 Grad Celsius. Die Segelsaison fängt bereits im April an und dauert bis Ende Oktober. Bis Juni herrschen überwiegend umlaufende Winde um 2-4 Bft., bis hin zur Flaute. Ab Mitte Juni bis September bläst der Meltemi mit Stärken zwischen 4-6 Bft. Von Cesme bis Bodrum aus Nord, dann der Küstenlinie folgend, aus Nordwest bis West. Abends schläft meistens auch der Meltemi ein, so dass man eine ruhige Nacht verbringen kann. Die Wassertemperaturen liegen zwischen Juli bis September mit 25-28 Grad Celsius am höchsten.

Anreise
Der Stützpunkt Turgutreis befindet sich an der Westseite der Bodrumhalbinsel. Die Anreise kann über die Flughäfen Izmir, Bodrum und Dalaman erfolgen. Am besten natürlich über Bodrum, da dauert der Transfer nur ca. 1,5 Stunden. Wir vermitteln gerne die Flüge sowie Transfers zum/vom Schiff. Der Crewwechsel ist bei uns am Samstag und in Bodrum zusätzlich noch der Montag. Andere Wechseltage bedürfen der Rücksprache mit uns.

Pass/Führerscheine/Währung
Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Für das Besegeln der türkischen Gewässer wird ein Transitlog benötigt, welches vor Ort für Sie besorgt wird. Vom Skipper wird der Sportbootführerschein-See, SKS oder BR-Schein verlangt. Türkische Lira wird am besten in der Türkei mit EC Karte umgetauscht (Geldautomaten !)

Chartern Bodrum, Türkei: Bodrum, Fethiye, Marmaris, Göcek, Antalya. Segeln türkische Küste durch den Gökova Golf und Hisarönü Golf. Auf der Bodrum Halbinsel an der Westküste der hübsche Ort Gümüslük. Die Datca Halbinsel mit dem westlichen Kap Knidos. Wer im Gökova Golf segelt sollte unbedingt nach Cökertme (Kaptan Ibrahim Restaurant) und die Buchten Yedi Adalar, Büyük Cati, Löngöz, Amazon Creek, Akbük und Mersincek anlaufen. Karacasögüt, Degirmen Bükü, English Harbour. Sehr schön, wenn auch mit vielen Touristen, ist Cleopatra Island / Sehir Adalari. Südlich der Datca Halbinseln dann Ovabükü, www.ogunplace.com, Dirsek, Orhaniye, Palamut, Serce Limani oder Bozburun.

Yachtcharter ab Turgutreis:
Turgutreis ist der ideale Hafen für einen Segeltörn nach Norden (Güllük Golf), nach Südosten in den Gökova Golf und nach Westen in die Inselwelt des griechischen Dodekanes > Yachtcharter Dodekanes

Kusadasi bis Güllük Golf und Bodrum Halbinsel
Kusadasi
Dipburun
Akbük Limani
Kazikli Lm.
Asin Limani - Iassos (griechisch)
Güllük - Güllük Golf
Salih Adasi
Türkbükü
Torba
Gündogan
Yalikavak
Gümüslük
Turgutreis
Aspat Koju
Bodrum Limani

Gökova Golf
Karaada
Kargicik - Pabus Bu´cht mit Orak Insel
Cökertme - Kaptan Ibrahim Restaurant
Akbük Limani mit Altas Restaurant
Gökova
Sehir Adasi - Cleopatra Insel
Karaca Limani - Karacasögüt
Degirmen Bükü - English Harbour
Kargilibük Limani - Löngöz -
Tuzla Koyu
Yediadalar - die sieben Inseln
Bördübet Limani
Büyük Cati und Kücük Cati
Körmen
Mersincik
Knidos - Büyük Limani

Um die Datca Halbinsel in den
Hisarönü Golf
Palamut Bükü
Hayit Bükü, Ovabükü mit Ogüns Place
Kargi Koyu
Datca Limani
Ciftlik Lm.
Bencik
Selimiye Koyu
Orhaniye Koyu
Dirsek
Bozburun Yesilova
Serce Limani
Bozukkale

>Yachtcharter Fethiye        > Yachtcharter Marmaris        > Yachtcharter Göcek

[ • Startseite ]   [ ⇐ Zurück ]   [ ⇑ Nach oben ]  


Mitsegeln- und Yachtcharter-Schlagworte sind Yachtcharter Turgutreis, chartertörn, Yachtmiete Turgutreis, Segeln Bodrumhalbinsel, Marinaplan, Charteryachten Turgutreis, Güllük Golf,Gena Yachting, D-Marin Turgutreis Marina, Gümüslük, Fischtavernen, Blick auf Kalymnos., Startseite, Yachtcharter, Yachtcharter Türkei.

Letzte Änderung: Mittwoch, 17.05.2017   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart